Umbauarbeiten

Nach langer, langer Zeit und vielen, vielen Momenten, in denen ich gedacht habe, jetzt hätte ich gerne meinen Blog, bzw. meine Website in Schuss, um etwas loszuwerden, habe ich mich dieses Wochenende endlich dazu durchgerungen, das mal anzupacken.

Da ich momentan wahrscheinlich wenige bis gar keine Leser habe, ist die Ankündigung, dass hier in nächster Zeit ein paar Sachen nicht so gut funktionieren könnten, zwar komplett überflüssig … aber der Vollständigkeit halber eben nun mal hier. Außerdem will ich mein neues multilingual-Plugin testen.

Cheers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *